Sunbird / Lightning und Google Calendar

Von Stefan | Unter Internet, IT, Linux, Windows | Kommentar dazu?  | 4644 Hits.
TOP del.icio.us digg

4645 mal gelesen

Die aktuelle Version der freien Kalendersoftware Mozilla Sunbird bzw. Lightning kann ohne ein Pluginauf Google-Kalender nicht schreibend zugreifen. Das dafür benötigte Plugin Provider for Google Calendar ist in der Version 0.7.1 jedoch inkompatibel zu Sunbirds aktueller Version 1.01b.

Lange musste ich suchen, bis ich die wichtige Info fand: Man nehme einfach eine frühere Version, nämlich 0.6b1 des Plugins – und schon läuft’s!

Wer seinen Kalender nicht öffentlich gemacht hat, nutzt die XML-Privatadresse (Einstellungen – ganz unten!) des Google-Kalenders für die Synchronisation.

Wie immer gilt: Erst sichern, dann testen, dann erst nutzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.