Von Samsung-Kalender auf Google Kalender umstellen

Von Stefan | Unter Android, IT, Top Ten | 74 Kommentare  | 235508 Hits.
TOP del.icio.us digg

235509 mal gelesen

Wer sich zum ersten Mal ein Android-Smartphone oder -Tablet kauft und gleich einige Termine in seinen Kalender einträgt, merkt dann bald, dass diese Termine oft nicht im Google-Kalender erscheinen. Samsung bringt seinen eigenen Kalender, S Planner bzw. My Calendar, mit. Bei HTC ist das ganz ähnlich. Leider gibt es – im Gegensatz zu den Kontakten – keine einfache Onboard-Methode, seine Termine von einem Kalender in den anderen zu kopieren.

Aus leidvoller Erfahrung hier also die Anleitung, wie man in fünf Minuten seine Termine vom Samsung-Kalender auf den Google-Kalender verschieben kann. Man benötigt das Android-Gerät mit Internetzugang sowie einen PC!

  1. Über Google Play die App ICal Import Export 2.0 installieren.
  2. Die App starten und den Kalender „My Calendar“ als ICS-Datei auf die SD-Karte exportieren.
  3. Die exportierte Datei nicht mit der ICal Import-App wieder importieren; das führt dazu, dass man nur Terminvorschläge im Kalender findet!
    Stattdessen die ICS-Datei auf den PC übertragen, z. B. per EMail schicken oder Airdroid oder Dropbox verwenden.
  4. Auf dem PC: Den Google Kalender im Browser öffnen
  5. Auf das Pfeilchen rechts neben „Weitere Kalender“ klicken, „Kalender importieren“. Hier die ICS-Datei hochladen und in den gewünschten Google-Kalender importieren.
  6. Auf dem Handy darauf achten, dass die Konten-Synchronisation eingeschaltet ist (das S4 hat dafür sogar ein Icon in der Leiste WLAN, GPS, Ton…). Ansonsten im Einstellungen-Menü unter „Konten“ überprüfen.
  7. Auf dem Handy werden nun alle Termine doppelt angezeigt, da sie nun ja in zwei Kalendern eingetragen sind. Leider gibt es keine bequeme Möglichkeit, die Einträge im Samsung-Kalender zu löschen. Also blendet man den Samsung-Kalender einfach aus:
    Auf dem Handy die verwendete Kalender-App (z. B. S Planner, Touch Calendar, Jorte…) starten und im Menü die Option suchen, welche Kalender angezeigt werden sollen. Den Haken bei „My Calendar“ bzw. „Eigener Kalender“ entfernen. Nun sollten keine Dubletten mehr angezeigt werden.
  8. Ganz wichtig: Einen neuen Test-Termin eintragen und dabei darauf achten, dass er im Google-Kalender gespeichert wird. Die Kalender-Apps merken sich immer den zuletzt verwendeten Kalender.

Gebt bitte per Kommentar Bescheid, ob’s bei Euch geklappt hat, oder welche Schritte noch ergänzt werden müssen. Es gibt so viele verschiedene Hersteller und Modelle, dass ein paar gute Hinweise allen helfen würden.

Danke!

Wow, schon über 160.000 Leute (Stand 12/2016) haben diesen Artikel gelesen – Rekord für meine bescheidene Website! Danke für Ihr Interesse und für die vielen netten Kommentare!

74 Comments

  1. Comment by Patrick:

    Herzlichen Dank für die Anleitung!

    Es hat super geklappt! Endlich eine Anleitung für etwas. dass doch bestimmt Tausende benötigen würden.

    Vielen Dank

  2. Comment by Manfred:

    Super! Genau das war mein Problem: Altdaten vom S-Planner im Smartphone in Google „hoch“ zu synchronisieren, neue hinzuzufügen und dann wieder zu Smartphone und Tablet „runter“ zu synchronisieren (was dann automatisch erfolgt). Vielen Dank, so klappt’s bestens.

    • Comment by Stephanie:

      Supi!!
      Vielen Dank!!

      Beim S3 mini wunderbar geklappt. Jetzt steige ich allerdings auf den großen Bruder um.
      Nie wieder ein Häkchen bei „Einener Kalender“. Jetzt ist es auch bei mir angekommen 😉

  3. Comment by Hexe:

    Vielen Dank eine super Anleitung

  4. Comment by Rico:

    Hat super geklappt. Die Anleitung auch leicht verständlich und schnell durchgeführt.

  5. Comment by Holving:

    Super Anleitung. Danke

  6. Comment by mickru:

    perfekt. Tausendddddddddddddddddddddddddddddddddd DANK!!!

  7. Comment by Christoph:

    Hallo,
    vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Ich habe aber noch ein Problem. Termine, die ich am PC im Google Kalender eintragen habe, werden auf meinen S Planner automatisch übertragen. Nur umgekehrt erfolgt es nicht. Wo habe ich da etwas vergessen?

    Gruß

  8. Comment by Dany:

    Super, meinen allerbesten Dank! Es hat einfach perfekt wie beschrieben geklappt und ich hab ne große Sorge weniger! Klasse, nochmal herzlichen Dank! 🙂
    MfG

  9. Comment by Dany (Wien):

    auch von mir herzlichen Dank !!! alles geklappt wie beschrieben. lg dany

  10. Comment by Frank:

    Top!

    Hat super geklappt!

    Danke!

  11. Comment by jojo:

    Aaah super, vielen Dank! Hab ewig nach einer Lösung gesucht!

  12. Comment by Milena:

    Vielen Dank für die top Anleitung! Nachdem mir niemand in meinem Shop des Vertrauens helfen konnte, hab ich es anhand dieser Anleitung hinbekommen!

    Hat mir sehr geholfen und mein Kopfzerbrechen beseitigt!

  13. Comment by Theo:

    Genial! Dieses Problem hat mich monatelang beschäftigt, stark an meinen Nerven gezerrt und viele freie Stunden gekostet. Nun funktioniert alles einwandfrei und genauso wie ich es mir gewünscht habe.
    Danke dir tausendfach!!! Hammer Arbeit!

  14. Comment by Siegfried Seidelbach:

    Vielen Dank für die Anleitung. Soweit funktioniert alles, bis auf das die alten vergangenen Aufgaben nicht angezeigt werden. Die Termine wurden anstandslos übernommen. Wenn ich eine neue Aufgabe im S4 eingebe, erscheint sie nach der Syn. nicht im Google Kalender.

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Hallo! Um die Aufgaben habe ich mich nicht gekümmert, weil ich das Feature nicht nutze. Die Aufgaben hängen aber meines Wissens mit am Kalender, d. h. am besten mal im Google-Kalender (auf dem PC) eine Test-Aufgabe eintragen und prüfen, wo sie auf dem Handy erscheint. Dann die Eigenschaften dieser Aufgabe auf dem Handy anzeigen, vielleicht gibt das den entscheidenden Tipp. Würde mich freuen, darüber zu hören! Gruß S.

  15. Comment by Andrea:

    Super Anleitung, hat alles auf Anhieb geklappt.
    Vielen Dank!!!!!

  16. Comment by Nadja:

    Super Anleitung!! Hat einwandfrei funktioniert und war in wenigen Minuten erledigt! Danke!!

  17. Comment by Andi:

    Hallo, bitte meinen Kommentar von Mittwoch, Mai 21st 2014 at 09:07 |wieder löschen. Hat funktioniert, nachdem ich das Handy neugestartet habe. sorry.

    Hallo, habe ein Problem. Habe bisher immer bei meinen Kontakten im Telefon den Geburtstag hinzugefügt, z.B. 22.05.1984. Der synchronisierte Google-Kalender zeigt mir jetzt an:
    Müller, Lieschen. Geburtstag 22. Mai
    Schön, nur möchte ich auch gerne wissen, wie alt das Lieschen heute wird. Selbst mit einem Klick auf den Termin bekomme ich das nicht raus. Ich benutze den Kalender von Android Pro Widgets. Dort kann ich in den Einstellungen noch einen Haken bei „Geburtstage u. Jahrestage von Kontakten hinzufügen“ machen. Dann erscheint
    Lieschen Müller, Geburtstag (30)
    Perfekt, so will ich es haben. Nur leider ist der Geburtstag vom Google-Kalender auch noch drin, d.h. Lieschen erscheint mir zweimal im Kalender. Kann man die Geburtstage von Google ausblenden?

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Hallo Andi,

      wahrscheinlich kommst Du um manuelles Löschen nicht rum. Suche einfach (am besten am PC im Browser) nach „Geburtstag“ und kill die ungewollten Dubletten raus.

      LG Stefan

  18. Comment by Holger:

    Hat super geklappt, habe ohne probleme meinen eigenen Kalender vom I9000 zum I9300 in googlekalender exportieren können. Vielen Dank !!!

  19. Comment by Hannes:

    TOP! Ich konnte MyCalender ansließend mit dem gleichen TOOL (iCAL imp/exp) ohne Probleme löschen.

  20. Comment by Nis:

    Top. Sehr einfache und klare Erklärung die zum Ziel führt!

  21. Comment by Ulli:

    Hat super geklappt. Vielen Dank!

  22. Comment by arno:

    Super geklappt 🙂

  23. Comment by Martin Woller:

    Hallo Stefan,

    ich habe die Kalender Einträge wie beschrieben importiert. Nun folgendes Problem: ich habe auf dem Galaxy S5 Sync an und jeweils beim S Planer UND auf dem Smartphone die Google Kalender App und bei beiden mein Google Account als Konto ausgewählt. Mehrfach synchronisiert aber es klappt einfach nicht egal ob von PC auf Smartphone oder andersherum dass ein Termin Eintrag mit dem jeweiligen anderen synchronisiert wird.

    Bitte helf mir wenn du eine Idee hast.

    Liebe Grüße

    Martin

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Hallo Martin,

      seltsames Problem. Wenn Du Dein Google-Konto mit Deinem Smartphone synchronisierst, solltest Du einen Termin, den Du am PC eingibst, auch auf dem S5 sehen. Check mal folgendes:
      – Richtiges Google-Konto synchronisiert?
      – Wird der Google-Kalender in der Kalender-App angezeigt?
      – Siehst Du Termine, die du manuell einträgst?

      Gruß, Stefan

  24. Comment by Holger:

    Danke, hat super geklappt. Nur die Umlaute wurden leider umgeformt. Aber das konnte ich im Anschluss schnell korrigieren.

  25. Comment by Sina:

    Ich habe das Problem, dass ich doppelte Benachrichtigungen bekomme. Ich habe alles in meinem Google Kalender und der wird mir angezeigt in der Google Kalender App und im S Planner. Wenn ich bei den Einstellungen den Kalender herausnehme ist er automatisch bei dem anderen auch raus. Was kann ich tun? Ich weiß nicht mehr weiter 🙁

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Hallo Sina,

      bei welchen Einstellungen nimmst Du den Kalender raus? Normalerweise solltest Du jeden Kalender einzeln ausblenden können, siehe Punkt 7.
      Radikale Lösung: Wenn alles im Google-Kalender gelandet ist, das Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Achtung: Dabei gehen ALLE Daten auf dem Gerät verloren!!! Vorher alles sichern: Fotos, Kontakte, WhatsApp etc. etc.!) – dann neu mit Google verbinden, und Du hast nur noch die Google-Termine.

      Viel Erfolg!

      Stefan

  26. Comment by Claudia:

    Vielen Dank, es hat super toll geklappt mit meinem S4 mini.
    Hat jemand noch eine Idee, wie ich die Farbe der Termine in meinem Handy ändern kann. Kann es wohl im Google Kalender, aber im Handy finde ich nichts.

  27. Comment by Olaf:

    SUUUUUUPPPPEEEEERRRRR!!!
    Endlich ist mein Kalenderproblem gelöst!!!
    Vielen Dank – Klasse gemacht!!!
    LG Olaf M.

  28. Comment by Klaus Linke:

    Leider hatte ich von Beginn an bis heute (seit 3 Jahren) in meinem Samsung S2 statt des Google-Kalenders den sog. Eigenen Kalender verwendet. Aber seit dem kürzlichen Smartphone-Zuwachs wurde es sehr schnell immer umständlicher, zwei getrennte Eigene Kalender exakt parallel zu pflegen. Doch wie lassen sich die Termine aus dem Eigenen in den Google-Kalender übertragen? Deshalb mein großer Dank für das prima beschriebene Vorgehen. Alles hat auf Anhieb geklappt! Ist schon toll zu sehen, wie jetzt eine an irgend einem der drei beteiligten Geräte (2 Smartphones, 1 PC) vorgenommene Termineintragung sofort auch auf den anderen beiden Geräten angezeigt wird. Deshalb nochmals ein großes, großes D A N K E ! ! !

  29. Comment by Cora:

    Von hinten durch die Brust ins Auge… Unglaublich! Dieser Beitrag hat sehr geholfen! Vielen Dank!!!!

  30. Comment by Henning:

    Hallo und vielen Dank für die Anleitung.
    Ich verstehe es so: Die verschiedenen Apps (S-Planner, Google Kalender, aCalender ect.) sind allesamt nur Programme, welche die Kalenderdaten einer Datendatei (ics) anzeigen und verändern. Genauso wie man ein Textdokument nicht in Word speichert sondern in einer doc-Datei, die man dann wieder mit verschiedenen Programmen (Word, Open Office Writer ect.) anzeigen und verändern kann. Die Termine werden also nicht direkt in der Kalenderapp gespeichert, sondern durch die Kalenderapp wird nur eine Datendatei verändert. Man muss dann halt selber schauen, wo man die Datendatei am liebsten speichern möchte. Bei Google 🙁 oder eben z.B. per Owncloud auf dem eigenen Webserver 🙂
    Ich habe meine Kalenderdatendatei per owncloud auf dem eigenen Webserver und syncronisiere diese Datei mit der App CalDavSync auf mein S4 mini.
    Dann habe ich die Kalenderdatendatei auf meinem Smartphone.
    Diese Datei wird nun von beiden Kalendern (S-Planner und Google Kalender ) meines Smartphones angezeigt.
    Somit kann man die (gute) Google Kalender App benutzen, obwohl die Kalenderdaten auf dem eigenen Server liegen !!!!
    Leider bekomme ich dann auch immer eine doppelte Benachrichtigung zu jedem Termin.
    Nun zu meiner Frage:
    Wie kann ich die Meldungen vom S-Planner löschen?
    Die Alarmdeaktivierung im S-Planner schaltet sich nach jedem Handyneustart immer wieder ein.
    Deaktiviere ich im S-Planner die Anzeige der individuellen Kalender, werden diese Kalender auch in der Google Kalender App deaktiviert.
    Und umgekehrt das gleiche:
    Aktiviere ich in der Google App einen Kalender, so ist dieser auch wieder im S-Planner aktiviert.
    Was habe ich da nicht verstanden und falsch gemacht?
    Vielen Dank
    Henning

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Hallo Henning,

      das mit der Word-Datei ist ein guter Vergleich. Normalerweise sollte es aber nur eine Erinnerung pro Kalenderdatenbank geben. Bist Du sicher, dass nicht doch zwei Datenbanken abgefragt werden, oder das irgendwas beim Sync schief läuft? Ich bin noch bei Big Brother Google, insofern kann ich Dir leider mit OwnCloud-Problemen (noch) nicht weiterhelfen. Weiß sonst jemand Bescheid?

      Gruß, Stefan

  31. Comment by MaSie:

    VIELEN DANK!!! Das war meine Rettung!! So kann ich von Android aufs Iphone umsteigen!!! SUPERKLASSE

  32. Comment by Michael:

    Hallo,
    Ihre Anleitung ist super. Leider hat es bei mir nicht ganz geklappt.
    Ich habe die Datei aus dem S-Planner exportiert und auf meinem PC in den Google-Kalender importiert.
    Hat geklappt. Dann Google-Kalender App downgeloaded. Nun im S-Planner den Kalender ausgeblendet durch Entfernen des Häkches bei „Eigener Kalender“. Dadurch verschwinden aber auch die Termine in der Kalender App auf meinem Smartphone (Samsung S6). Zweites Problem: Testtermin auf dem PC eingetragen, erscheint aber nicht auf den Smartphone-Kalendern. Gibt es eine Lösung, bitte?
    Gruß Michael

  33. Comment by Uli Brinkum:

    Danke für die Lösung eines Problems, an dem ich mir seit langer Zeit die Ohren brach !
    p.s. Die Import / Export app heißt mittlerweile ICal Import Export 2.4

  34. Comment by Max:

    Danke !
    Endlich eine gute Anleitung für ein simples Problem !
    Warum muss man denn so lange nach einer Lösung suchen? Die Hersteller haben da keine Lösungen und da muss eine Privatperson so etwas erklären…
    Vielen Dank !!!

  35. Comment by Franky:

    Herzlichen Dank für die Anleitung! Hat prima funktioniert mit unserem S4. Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass der Export/Import Prozess offenbar nicht UTF8 fähig ist. Das hiess in unserem Fall, dass kyillische Zeichen nicht mehr korrekt importiert wurden. Ich vermute, dass die codepage bereits in der ics-Datei verloren gegangen ist. Habe ich aber nicht weiter untersucht. Ist für uns nicht tragisch.

  36. Comment by Anonymous:

    Vielen Dank für die Erklärung hat mir richtig weiter geholfen!!!! hatte mir schon den Kopf darüber zerbrochen!! DANKE

    gruß Jenny

  37. Comment by Eli:

    Vielen Dank für die tolle Anleitung, hat auch bei mir super geklappt!
    Noch eine Frage, brauche ich das App ICal Import Export 2.0 noch oder kann ich das auf meinem Handy wieder löschen?
    Danke für deine Hilfe und Antwort! lg

  38. Comment by Nadine Helfenbein:

    Vielen Dank hat alles so geklappt wie beschrieben!!!

  39. Comment by Karin:

    Herzlichen Dank! Das war die Rettung für mich! Supernützlicher Tipp.

  40. Comment by Anne:

    JAAA, es hat geklappt. 1.000 Dank!

  41. Comment by Awe:

    Vielen Dank auch von mir. 🙂
    Eigentlich super leicht. Aber die Möglichkeiten muss man erstmal finden….

  42. Comment by Benzol64:

    Ich bin begeistert! 5 Minuten und meine über 2.000 Kalendereinträge sind übertragen 🙂
    Samsung Galaxy A5 – null problemo :-))

  43. Comment by Sonnenschein:

    Herzlichen Dank! Tolle Beschreibung und super Hinweis auf die App! Eigener Kalender erfolgtreich auf google Kalender übertragen. Hat mir eine Menge Zeit, Arbeit und Ärger erspart! Beide Daumen hoch! 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  44. Comment by strandperle02:

    Hallo,
    wie kann ich die Galaxy S4-Einträge in S-Planner sichern, am liebsten per *ics?

  45. Comment by Luke:

    Vielen, vielen Dank für diese Anleitung. Hat mir auch eine Menge Zeit und Ärger erspart. Das einzig merkwürdige war, dass die App – inwischen ICal Import Export 3.0 – die Datei nicht an die angegebene E-Mail Adresse gesendet, sondern direkt Telegram geöffnet hat. Vielleicht auch ein Bedienfehler!? Hat aber auch so funktioniert.

    Viele Grüße

  46. Comment by Sandra:

    perfekt – hat super schnell funktioniert !!!

  47. Comment by Mo:

    Vielen Dank für diesen Tipp!
    Nachdem ich gerade von einem Galaxy S2 auf ein Galaxy S7 umgestiegen bin und mein Kalender sich mit Kies/SmartSwitch nicht übertragen lassen wollte war ich schon ziemlich am verzweifeln. Vernünftige Hilfe bzw. Informationen dazu, wieso das so ist, war nicht leicht zu finden (letzteres gar nicht).
    Den Google-Kalender wollte ich eigentlich nicht nutzen. Glücklicherweise lies sich mit iCal Import/Export nicht nur auf dem alten Handy die .ics-Datei erstellen, mit der gleichen App konnte ich diese auch auf dem neuen Handy zum Import auf den lokalen Kalender nutzen.
    Nochmals Danke!

Trackbacks / Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.