The good, the bad and the ugly

Von Stefan | Unter IT | Kommentar dazu?  | 3230 Hits.
TOP del.icio.us digg

3231 mal gelesen

Auf meiner scheinbar endlosen Suche nach der perfekten Musikdatenbank habe ich heute versucht, in meine MP3-Dateien Lyrics, also die Songtexte, einzubetten. Ein Programm namens ‚Free Lyrics Finder‘ erschien mir dafür sehr geeignet – bis ich feststellte, dass das Programm ungefragt einige Add-Ons (Iminent und ein sehr dubioses Plug-In ‚Show Password‘, das anscheinend für Werbeeinblendungen verantwortlich ist) in meinem Browser installiert hatte! Im Setup wurde man weder auf diese Programme hingewiesen, noch gab es Optionen, die Installation zu unterbinden.

Das Programm selbst funktionierte recht ordentlich, bettete den Text ein, löschte dabei aber einen Großteil der anderen Tags, die ich mühsam mit MusicBrainz eingebunden hatte.

Gut, dass ich nicht mit meinem Produktivsystem, sondern einer Testmaschine gearbeitet habe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.