Archive for the 'Top Ten' Category

Upgrade von Windows 1.0 auf 7

Freitag, 25. Oktober 2013

Hier noch eine Übersicht von 1.0 bis 10: https://www.youtube.com/watch?v=qYIvyGVbGcg

Von Samsung-Kalender auf Google Kalender umstellen

Sonntag, 6. Oktober 2013

Wer sich zum ersten Mal ein Android-Smartphone oder -Tablet kauft und gleich einige Termine in seinen Kalender einträgt, merkt dann bald, dass diese Termine oft nicht im Google-Kalender erscheinen. Samsung bringt seinen eigenen Kalender, S Planner bzw. My Calendar, mit. Bei HTC ist das ganz ähnlich. Leider gibt es – im Gegensatz zu den Kontakten – keine einfache Onboard-Methode, seine Termine von einem Kalender in den anderen zu kopieren.

(mehr …)

VU+ Duo – wenn nur noch die rote LED brennt…

Dienstag, 7. Mai 2013

vuplusredledNachdem ich einen Festplattendefekt bei meiner Vu+ Duo vermuten musste, habe ich die HDD flugs ausgetauscht, ist ja keine große Sache. Doch nach dem Anschließen der Schock: Nur noch eine einsame, traurige rote LED ist zu sehen, ansonsten stellte sich die Box tot – keine Anzeige beim LAN, nichts über HDMI.

Ich war schon kurz davor, den Nachfolger (die Vu+ Solo²) zu bestellen, da fand ich doch noch einen spannenden Post in einem Forum: „…just replace C807 220uF 16v with a new one…„. C807 ist ein Kondensator, der direkt neben der Festplatte sitzt und nur ein paar Cent kostet. Den Tausch sollte ich also schon noch versuchen, bevor ich die drei Jahre alte Box auf den Müll werfe. (mehr …)

Downgrade von iTunes 11 auf iTunes 10

Mittwoch, 23. Januar 2013

iTunes 11 (Wikipedia)iTunes 11 ist erschienen, und es kommt sprichwörtlich ja nichts besseres nach: Die neue Version ist unübersichtlich, und einige Funktionen fehlen – ich will mein altes iTunes 10.7 zurück!

Geschwindigkeit (BPM) von MP3s bestimmen und in iTunes neu einlesen.

Samstag, 15. Dezember 2012

Die richtige Musik für den richtigen Moment findet man nicht nur über Genre oder Künstler; nicht einmal die Sterne-Wertung von iTunes ist da verlässlich. Wie schnell ein Musikstück ist, wird in BPM, beats per minute, gemessen. Ein kostenloses Tool zur automatischen Messung ist die Freeware Mixmeister BPM Analyzer. Bedauerlicherweise wird das Programm vom Hersteller nicht mehr unterstützt, man findet es nicht einmal mehr auf deren Website. Erfreulicherweise konnte ich noch ein Exemplar der Software bei Chip.de herunterladen.
(mehr …)

iTunes kostenlos bereinigen, sauber taggen, CD-Cover einbinden…

Sonntag, 2. Dezember 2012

(C) daily-newz.comÜber iTunes habe ich ja schon einiges geschrieben, sodass man meinen möchte, meine iTunes-Datenbank sei wie geleckt. Weit gefehlt, es herrscht großenteils immer noch Chaos. Ein Beispiel: In den 90er Jahren bekam ich in Italien zu einer Packung Nudeln einen Sampler mit Rock-Klassikern „in ommagio“ geschenkt, mit Songs von AC/DC, Aerosmith und Co. Jahre später habe ich die CD gerippt, die Titelnamen manuell eingetragen und als Künstler „Various Artists“ (oder war’s doch „Buitoni“?) eingetragen.
Heute möchte ich diese Lieder in meiner iTunes-Datenbank finden, und zwar mit korrektem Titel, Künstlernamen, Album, Erscheinungsjahr und Plattencover. Da meine Nudelplatte bei weitem nicht der einzige Sampler dieser Art ist, fällt manuelles Taggen flach. Den Sampler findet man natürlich auch in keiner CD-Datenbank, er wurde ja nie über Plattenläden vertrieben. So entfällt auch die Möglichkeit, die Daten über die Tag-Quellen in MP3Tag einzulesen.
Ich suche also nach einer kostenlosen Möglichkeit, Ordnung in meine ID3-Tags und damit in iTunes zu bringen.

Fabrikneuen Windows 8-Rechner einrichten

Donnerstag, 1. November 2012

Die ersten Geräte mit Windows 8 stehen im Laden, und das Upgrade von XP, Vista oder 7 kostet bis Ende Januar 2013 läppische 30 Euro – da möchte man doch gleich loslegen. Doch wie üblich ist die Standard-Installation etwas unsicher, wie schon hier ausführlich für Win 7 beschrieben. Für Windows 8 gilt diese Anleitung sinngemäß immer noch, muss aber etwas ergänzt werden:

  • Nach der Grundinstallation (bzw. nach dem ersten Einschalten des vorinstallierten Geräts und der Auswahl von Land, Sprache und Tastaturlayout) wählt man ein Farbschema aus (das später auch unter Einstellungen – PC-Einstellungen – Anpassen – Startseite wieder verändert werden kann) und vergibt einen eindeutigen Rechnernamen. Anschließend kann man entweder die Express-Einstellungen wählen oder mit „Anpassen“ in vier Schritten alle Optionen manuell prüfen. Auch diese können unter Einstellungen… später geändert werden.
  • Auf dem Bildschirm „Am PC anmelden“ legt man – wie auch in früheren Windows-Versionen – nach der Installation des Betriebssystems zuerst ein Konto für die Einrichtung des PCs an, das später wieder gelöscht werden kann. Wichtig: Auf „Ohne Microsoft-Konto anmelden“ klicken und im folgenden Bildschirm „Lokales Konto“ wählen! Als Benutzername „Einrichtung“, „dummy“ o. ä. eingeben und „Fertig stellen“ klicken. Nun erfolgt die erste Anmeldung, die etwas dauern kann. (mehr …)

Kostenloses Offline-Navi für Android: „Osmand“

Montag, 27. August 2012

Navigieren mit dem Smartphone oder Tablet ist eine tolle Sache – schade nur, dass man entweder eine (im Ausland sehr teure) Datenverbindung für Google Maps oder eine teure Offline-Navi-App braucht – oder etwa nicht?

Es gibt mehrere kostenlose Apps, die Open Streetmaps-Karten für Android-Apps offline nutzen kann, und OSMAnd ist (meines Erachtens) die beste von allen, da sie auch „exotische“ Länder wie Zypern, die Türkei oder Bulgarien abdeckt.

(mehr …)

Jährliche Ereignisse in Google Kalender eintragen

Donnerstag, 16. August 2012

Easy-peasy, denkt man sich: Weihnachten ist immer am 24.12., da legt man einen Termin an, der jährlich am 24.12. wiederholt wird.

Wenn der Termin sich aber nicht an einem bestimmten Datum, sondern wie z. B. der Sysadmin Appreciation Day am letzten Freitag im Juli oder der Muttertag am zweiten Sonntag im Mai wiederholt? Dafür gibt es in Google Kalender einen kleinen Trick: (mehr …)

Windows 8 Release Preview – Generalprobe für den Nachfolger

Donnerstag, 5. Juli 2012

Quelle:  Winhistory.deAchtung: Die Kaufversion ist erschienen! Hier finden Sie Informationen zum Thema Windows 8 installieren und Windows 8 günstig kaufen!

Die letzte Vorabversion von Windows 8 kann hier heruntergeladen werden:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/iso

Der Product Key lautet: TK8TP-9JN6P-7X7WW-RFFTV-B7QPF

Da es nun wirklich ernst wird, installiere ich diese Win8-Generalprobe sowohl in 32 Bit von DVD auf meiner „alten Gurke“ (Pentium 4 HT, 1,5GB RAM; Prozessor und Grafikkarte [die gerade noch DirectX 9 unterstützt] erschienen 2003) sowie in 64 Bit über USB3-Stick auf einem ca. 2 Jahre alten Subnotebook (Acer 1810TZ, Pentium SU4100, 2GB RAM). (mehr …)

Datenmengen schnell im LAN verteilen

Dienstag, 22. Mai 2012

Ab und zu müssen große Datenmengen auf viele Computer im Netzwerk verteilt werden: In meiner Schule habe ich gerade Office 2010 auf 250 Rechnern installiert. Die Datenmenge betrug ca. 700 MB pro Rechner. Nun gibt es für eine solche Installation mehrere Möglichkeiten: (mehr …)

Warnung: Trojaner verschlüsselt persönliche Daten

Freitag, 27. April 2012
Screenshot von tutsi.de

Screenshot von tutsi.de

Der „Windows-Verschlüsselungs-Trojaner“ funktioniert ähnlich dem BKA-Trojaner, ist aber wesentlich gefährlicher, da er die Dateien auf der Festplatte verschlüsselt. Ein Kollege fing sich diesen Virustrotz Virenscanner durch Öffnen eines Mail-Attachments ein. Leider hatte er auch keine Datensicherung.

Wer sich den Trojaner eingefangen hat und ein vollständiges Backup besitzt, installiert seinen Rechner am besten neu, um sicherzugehen, keine Restrisiken nach einer Entfernung des Schädlings zu riskieren.

(mehr …)