Nashville

Von Stefan | Unter Allgemein | 2 Kommentare  | 4035 Hits.
TOP del.icio.us digg

4036 mal gelesen

Nachdem wir den gestrigen Abend in Memphis mit einer sehr stilvollen Raddampferfahrt mit typischem Südstaatenessen (pulled pork mit Tomaten-Barbecue-Sauce, Bohnen und Krautsalat) und einer echten Jazzband an Bord auf dem Mississippi haben auslingen lassen, haben wir gleich neben Graceland übernachtet. Heute sind wir dann in eine weitere musikalische Stadt, nämlich nach Nashville, der Hauptstadt der Country Musik gezogen, wo wir die Country Music Hall of Fame besucht haben. Es ist faszinierend, wie unterschiedlich Country Musik sein kann (von Johnny Cash bis Shania Twain, von Elvis Presley bis Garth Brooks und sogar Ray Charles).

2 Comments

  1. Comment by Tom:

    Naschviel? Na das kann ich auch in good ol‘ Europe haben mit meinen Freunden Haribo und Milka 😀

  2. Comment by Rychy:

    Haribo is aber doof… die haben die Geschmacksrichtung der Goldbären verändert (schluchtz) …. voll uncool!

Trackbacks / Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.