Von Samsung-Kalender auf Google Kalender umstellen

Von Stefan | Unter Android, IT, Top Ten | 70 Kommentare  | 200482 Hits.
TOP del.icio.us digg

200483 mal gelesen

Wer sich zum ersten Mal ein Android-Smartphone oder -Tablet kauft und gleich einige Termine in seinen Kalender einträgt, merkt dann bald, dass diese Termine oft nicht im Google-Kalender erscheinen. Samsung bringt seinen eigenen Kalender, S Planner bzw. My Calendar, mit. Bei HTC ist das ganz ähnlich. Leider gibt es – im Gegensatz zu den Kontakten – keine einfache Onboard-Methode, seine Termine von einem Kalender in den anderen zu kopieren.

Aus leidvoller Erfahrung hier also die Anleitung, wie man in fünf Minuten seine Termine vom Samsung-Kalender auf den Google-Kalender verschieben kann. Man benötigt das Android-Gerät mit Internetzugang sowie einen PC!

  1. Über Google Play die App ICal Import Export 2.0 installieren.
  2. Die App starten und den Kalender „My Calendar“ als ICS-Datei auf die SD-Karte exportieren.
  3. Die exportierte Datei nicht mit der ICal Import-App wieder importieren; das führt dazu, dass man nur Terminvorschläge im Kalender findet!
    Stattdessen die ICS-Datei auf den PC übertragen, z. B. per EMail schicken oder Airdroid oder Dropbox verwenden.
  4. Auf dem PC: Den Google Kalender im Browser öffnen
  5. Auf das Pfeilchen rechts neben „Weitere Kalender“ klicken, „Kalender importieren“. Hier die ICS-Datei hochladen und in den gewünschten Google-Kalender importieren.
  6. Auf dem Handy darauf achten, dass die Konten-Synchronisation eingeschaltet ist (das S4 hat dafür sogar ein Icon in der Leiste WLAN, GPS, Ton…). Ansonsten im Einstellungen-Menü unter „Konten“ überprüfen.
  7. Auf dem Handy werden nun alle Termine doppelt angezeigt, da sie nun ja in zwei Kalendern eingetragen sind. Leider gibt es keine bequeme Möglichkeit, die Einträge im Samsung-Kalender zu löschen. Also blendet man den Samsung-Kalender einfach aus:
    Auf dem Handy die verwendete Kalender-App (z. B. S Planner, Touch Calendar, Jorte…) starten und im Menü die Option suchen, welche Kalender angezeigt werden sollen. Den Haken bei „My Calendar“ bzw. „Eigener Kalender“ entfernen. Nun sollten keine Dubletten mehr angezeigt werden.
  8. Ganz wichtig: Einen neuen Test-Termin eintragen und dabei darauf achten, dass er im Google-Kalender gespeichert wird. Die Kalender-Apps merken sich immer den zuletzt verwendeten Kalender.

Gebt bitte per Kommentar Bescheid, ob’s bei Euch geklappt hat, oder welche Schritte noch ergänzt werden müssen. Es gibt so viele verschiedene Hersteller und Modelle, dass ein paar gute Hinweise allen helfen würden.

Danke!

Wow, schon über 160.000 Leute (Stand 12/2016) haben diesen Artikel gelesen – Rekord für meine bescheidene Website! Danke für Ihr Interesse und für die vielen netten Kommentare!

70 Comments

  1. Comment by Lubben:

    Vielen Dank!

  2. Comment by Claus:

    „Die exportierte Datei nicht mit der ICal Import-App wieder importieren; das führt dazu, dass man nur Terminvorschläge im Kalender findet!“ – Ist Dir vielleicht bekannt, ob dies auch noch für die aktuelle ICal Version 3.1v160 gilt? Oder kann ich den Import auch wieder rückgängig machen?
    So oder so, vielen Dank für den Artikel hat mir sehr geholfen!

    • Stefan
      Comment by Stefan:

      Solange die ICAL-Datei noch vorhanden ist, müsste man ja den Kalender komplett leeren bzw. löschen können und dann die ICAL wieder importieren. Da muss man aber GANZ sicher sein, dass auch wirklich alles passt, sonst sind alle Termine futsch! Besser vorher nochmal ein Backup machen oder ausdrucken!

  3. Comment by Ronald Bock:

    Hallo Leute,

    Dieser Beitrag lößte mein Problem der Synchronisation des Android Kalenders zwischen Smartphon, Tablet und PC.

    Vielen herzlichen Dank dafür.

  4. Comment by H.H.:

    Hallo,
    der Beitrag ist zwar schon älter funktioniert aber immer noch bestens!
    Hat mir viel Zeit und Tipparbeit gespart!
    Danke nochmal und weiter so!

Trackbacks / Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.