Neue SSD, Fehler 0xc000000e

Von Stefan | Unter IT, Windows, Windows 7, Windows 8 | Kommentar dazu?  | 3713 Hits.
TOP del.icio.us digg

3714 mal gelesen

Der PC ist schon etwas in die Jahre gekommen, und man möchte ihm mit einer SSD neues Leben einhauchen. Alles sieht gut aus, die Festplatte wurde geklont, doch Windows will nicht mehr starten.
Wenn als Fehler 0xc000000e – \windows\system32\winload.exe gemeldet wird, kann folgende Reparatur helfen:

  1. Von der Windows 7-Installations-CD oder dem Reparaturdatenträger ( Download ) starten
  2. Sprache etc. bestätigen
  3. „Reparaturoptionen“ anklicken
  4. Problem wird erkannt; „Reparieren und neu starten“ wählen
  5. Nach Reboot: „Windows normal starten“ auswählen.
  6. Die neue Platte wird erkannt, ein Neustart wird gefordert.

     

  7. Ggf. nun noch von IDE auf AHCI umstellen: Erst im BIOS prüfen, ob AHCI unterstützt wird (oder gar schon aktiv ist). Noch nichts ändern!
  8. In Windows auf den schnelleren Datentransfermodus AHCI umstellen, siehe heise.de
  9. Neustart, BIOS umstellen. Platten werden neu erkannt.

Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.