Handy-Kaufberatung

Von Stefan | Unter Android, Apfelzeug, IT, Werkzeugkasten | Ein Kommentar  | 369 Hits.
TOP del.icio.us digg

370 mal gelesen

Immer wieder dieselbe Frage: Handy kaputt / zu langsam / nervt / gefällt mir nicht mehr / … – was soll ich kaufen?

Um sich einen Überblick zu verschaffen, liste ich drei wichtige Vergleichsseiten im Netz auf. Man sollte jedoch immer beachten, dass es nicht ohne Grund so viele verschiedene Modelle am Markt gibt. Neben den sündhaft teuren Flaggschiffen (derzeit das Samsung Galaxy S8) werden auch gerne leicht abgespeckte Modelle (derzeit das Galaxy A5 Version 2017) angeboten, die manchmal nur die Hälfte kosten.

Zudem sollte man sich im Wald der Features die wichtigen Dinge herauspicken, wie z. B.:

  • Wieviel Speicher hat das Telefon, und kann ich diesen mit einer SD-Karte erweitern?
  • Ist das Gerät wasserdicht? Vielleicht möchte man auch mal am Strand fotografieren oder zum Geocachen rausgehen…
  • Ist der Akku austauschbar? (leider bei immer weniger Modellen der Fall, und dann ist oft nach etwa zwei Jahren Sense…)
  • Passt das Gerät in meine Hosentasche? (Meine Frau ist zierlich, das S5 geht nicht, das S5 Mini schon)

So, und hier die Listen und Vergleichsportale. Natürlich unterscheiden sich die Listen, je nachdem, welche Schwerpunkte die Redaktionen setzen:

Und wenn Euch diese Seite geholfen hat, könnt Ihr das Handy gleich über meinen Amazon-Partnerlink bestellen – dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.