Dell Optiplex 5400 bootet nicht – blinkt 3x rot, 6x weiss

557 mal gelesen

In diesem Fall ist das BIOS beschädigt, es kann aber relativ einfach repariert werden:

  1. FAT32-USB-Stick erstellen
  2. Aktuelle BIOS-Datei von Dell Support herunterladen: https://www.dell.com/support/home/de-de/product-support/product/optiplex-5400-aio/drivers – dort bei „Download-Typ“ System-BIOS wählen und die EXE-Datei herunterladen
  3. Diese Datei (z. B. OptiPlex_7400_1.1.24.exe) umbenennen in BIOS_IMG.rcv – Achtung auf die Dateiendung! Das Symbol der Datei muss sich verändern.
  4. Die umbenannte Datei auf den FAT32-Stick kopieren
  5. Den Stick an das defekte System anschließen; die Tasten STRG + ESC gedrückt halten und den Rechner starten. Wenn alle Schritte korrekt ausgeführt wurden, sollte folgender Bildschirm angezeigt werden:
    Ansonsten wurde ein Schritt nicht korrekt ausgeführt, und die LED blinkt wieder rot und weiss.
  6. Nun die Option „Load a BIOS from a USB key“ wählen.
    Falls ein BIOS-Passwort gesetzt wurde, muss dies noch eingegeben werden. Den folgenden Prozess auf keinen Fall unterbrechen! Der PC sollte nach einer Weile wieder normal hochfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.