Erste Schritte mit der Endian Firewall

Von Stefan | Unter IT, Linux, Schul-IT | Ein Kommentar  | 11125 Hits.
TOP del.icio.us digg

11126 mal gelesen

Speziell für Sabine:

Endian Firewall COMMUNITY (!)
Download: http://downloads.sourceforge.net/project/efw/Development/EFW-2.3/EFW-COMMUNITY-2.3-200910270923.iso
Die ISO auf CD brennen.
Rechner mit zwei (möglichst verschiedenen) Netzwerkkarten, mind. 256 MB Ram, 4GB Platte, 500MhZ Prozessor
Rechner mit CD starten, mit „Return“ booten; Festplatte wird komplett gelöscht, dann läuft der erste Teil der Einrichtung (blauer Hintergrund, Tastatureingaben!)

GREEN-Schnittstelle: Daran hängt Dein Hausnetz => eine lokale IP-Adresse vergeben, Subnetzmaske anpassen
Endian meldet, dass er fertig ist, nach OK startet er einmal neu.
(Anfangspasswort des Admins: root / endian)

Nach dem Neustart: IP-Adresse des Endian im Internet Explorer eingeben; der zweite Teil der Einrichtung beginnt.
Passwörter müssen mindestens 6 Zeichen lang sein.
Bei der roten Schnittstelle muss man i. d. R. „PPPoE“ auswählen (bei normalem DSL-Anschluss).

Handbuch: http://docs.endian.com/

One Comment

  1. Comment by Stefan:

    Alternative: IPFire

Trackbacks / Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.