Windows 7 Service Pack SP 2 installieren

Von Stefan | Unter IT, Schul-IT, Windows, Windows 7 | Kommentar dazu?  | 1209 Hits.
TOP del.icio.us digg

1210 mal gelesen

OK, Microsoft nennt es nicht „Service Pack“, sondern „Convenience Rollup“. Informationen zum Paket gibt es z. B. bei Heise.

Medias in res: Auf einem mit SP1 frisch installierten Win7-Rechner zuerst einen kleinen Patch installieren, dann das Convenience Rollup – dieser Link funktioniert jedoch nur mit dem Internet Explorer. Wer keine Lust auf den „Microsoft Catalog“ oder den IE hat, kann das Update auch z. B. bei Chip.de herunterladen.

Hat man bereits eine Suche nach Windows Updates gestartet, bleiben die oben genannten Installationsdateien ewig hängen. Abhilfe schafft der Befehl „net stop wuauserv“ in der Admin-CMD. Nach der Installation des Rollups den Dienst ggf. wieder mit net start wuauserv aktivieren!

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA: Bitte folgende Rechenaufgabe lösen (blockiert Spam) - Ziffern eingeben! Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.